Raubfisch - Guiding an der Elbe - Elbtalaue

 

Wer nicht aufgibt, kann hier seinen Traumfisch fangen 

 

Die Elbtalauen waren lange Zeit mein Urlaubsziel und oftmals bin ich fast verzweifelt.

Angeltechniken, die mich in den Niederlanden, oder in meiner Heimat dem Ruhrgebiet

sonst regelmäßig zum Fisch führten, brachten mich an der Elbe oft nicht zum Erfolg.

Meine Sicherheit habe ich mir hart erarbeitet und gelernt Geduld haben zu müssen.

Denn jede Buhne ist anders. 

Manche nur schwer zu erreichen, andere unscheinbar, aber wahre Zanderbuhnen. 

Manchmal braucht man nicht nur das berühmte bisschen Glück, 

sondern auch sehr viele Würfe, eine andere Köderführung, oder einen ganz anderen Köder.

 

Es ist kein Gerücht, dass man hier für seinen Fisch etwas tun muss.

Doch die Ausnahmefische und die traumhafte Kulisse in der wir uns bewegen, sind es wert.

Kilometerlange Flusslandschaft, keine Alltagsgeräusche oder überlaufene Spots.

Hier leben Biber und Fuchs noch ungestört und sind an manchen Tagen die einzigen

Besucher die einem noch begegnen.

 

Mittlerweile habe ich das Privileg, dort zu wohnen wo andere Urlaub machen und mir

an meinem Hausgewässer die nötige Souveränität erarbeitet, um diese weitergeben zu können.

 

 

 

Ein Tag in der Elbtalaue, 

es erwartet Sie:

 

  • Kleine Gruppen, maximal 4 Personen
  • Am vereinbarten Treffpunkt lernen wir uns kurz kennen, besprechen den Tag und ich übernehme den weiteren Transport
  • Benötigte Angellizenzen besorge ich vorab, diese sind inklusive
  • Hochwertiges Leihgerät. Passende Spinnruten mit qualitativen Rollen stehen zur kostenlosen Verfügung. Es darf aber natürlich auch das eigene Equipment genutzt werden. 
  • Alles benötigte Tackle ist inklusive. Kescher, Köder, Snaps, Jigs und alles was benötigt wird ist ausreichend vorhanden. Natürlich steht es aber jedem frei, auch seine persönlichen “Lieblingsköder” mitzubringen.
  • Am Wasser verbringen wir volle 8 Stunden. Ich zeige dir wie Knoten gebunden, Köder montiert, richtig ausgeworfen und mit welcher Technik die Elbschätze an Land gezogen werden.
  • Wir fahren verschiedene Spots an. So bekommst du einen Eindruck, wie vielfältig die Elbtalauen sind, damit du auch auf zukünftigen Ausflügen alleine gut vorbereitet am Wasser stehst.
  • Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein kleines Barbecue und Getränke für den Tag runden das all inklusive Abenteuer ab Unverträglichkeiten, oder Wünsche dazu werden gerne berücksichtigt.

 

pro Person jeweils 175,00 Euro für einen Guidingtag

Gruppenpreis bis 5 Personen nur auf Anfrage

 

 

Etwa eine Woche vor dem Guiding trete ich spätestens mit allen Teilnehmern, am liebsten in einer Whatsapp Gruppe, in Verbindung. So kann man sich vorab schon etwas kennenlernen, offene Fragen klären und den Treffpunkt besprechen. Dazu wäre es schön, wenn bei der Buchung direkt die Handynummer mit hinterlassen wird. Wenn das nicht gewünscht ist, bitte einfach vermerken wie ich stattdessen mit dir in Kontakt treten soll.

PayPal Vorkasse Barzahlung
Paypal, Advance Payment, Barzahlung
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Christian Fiß. Alle Rechte vorbehalten.